Schlagwörter

, , ,

Santa-Clarita-Diet

Sheila und Joel Hammond sind Immobilienmakler im kalifornischen Santa Clarita. Mit ihrer Teenagertöchterchen Abby  leben sie ein komfortables Leben in der gediegenen Vorstadtsiedlung von Santa Monica mit großem Haus, gepflegtem Garten und anstrengenden Nachbarn. Das Leben der Familie nimmt eine dramatisch–komische Wendung, als Sheila sich in einen Zombie verwandelt.

39105b31032861ad6dbc435dd0afd4c5

Auf der Suche nach einem Heilmittel, bei der Jagd nach menschlichem Frischfleisch für Sheila und der Notwendigkeit, Sheilas Zombiedasein geheimzuhalten, geraten die Hammonds in immer absurdere Situationen. Einzig der Nachbarsjunge Eric, ein Nerd, der unsterblich in Abby verliebt ist, wird eingeweiht und zu einem wichtigen Verbündeten.

Ja, das ist doch mal mein Humor. Rabenschwarz. Und Drew Barrymore, die ich vor allem als zuckersüße Danielle in Erinnerung habe.

Zugegeben die Geschichte ist ziemlich schrägt und erinnert mich fast ein wenig an Formate wie „Married with Children“, eine Persiflage auf diese ganzen heile Welt – Familien-Formate, mit Hochglanz Wohnungen in der kein Staubkrümelchen zu existieren scheint und die Lilien in den Vasen bestimmt nicht duften.

31767-episode-still

Sheila ist herrlich verschroben mit ihrer „Proteinreichen Diät“ – So langsam wird es für mich Zeit Staffel 2 zu schauen.

 

Werbeanzeigen