Schlagwörter

, ,

populaire01Gebt mir einen weiten Rock und einen Petticoat und ich bin dabei! Und eins: La La Land ist nicht der einzige Film der auf die Goldene Zeit Hollywoods verweist! Auch Populaire ist eine einzige Hommage an diese Spielfilmera. Noch nicht einmal: er hätte auch in den 1950ern gedreht werden können: mit Doris Day und Rock Hudson. Es ist ein hinreißénd altmodisches und zugleich zeitloses Kino, dass Regis Roinsard dem Zuschauer präsentiert.

populaire02populaire03

Wer auf Retro-Charme steht, den wird der Film begeistern, wer sich fragt wie die beliebte Filmhandlung „Sie kriegen sich- Sie kriegen sich nicht!“ vor 50 Jahren funktionierte, der wird staunen, wie gut dieses Konzept auch im 21. Jahrhundert nichts von seinem Charme einbüßt.

populaire04
Rose Pamphyle ist die Tochter eines kleinen Dorfladenbesitzers aus dem Nirgendwo der Normandie. Der hat eine Schreibmaschine im Fenster stehen, die Rose geradezu magisch anzieht. Und sie kann tippen! Mit der Zwei-Finger-Technik. Als die naive Rose sich ihren Traum verwirklichen will und Sekretärin werden möchte, muss sie erkennen, dass es reichlich Konkurrenz gibt. Der Versicherungsagent Louis entscheidet sich für Rose, obwohl sie wirklich keinerlei Erfahrung geschweige denn eine Ausbildung hat: weder im Umgang mit Kunden, noch Büroarbeit. Doch ihre schnellen Finger an der Schreibmaschine begeistern ihn. Aufgrund einer Wette mit seinem besten Freund Bob meldet Louis Rose für einen Schreibmaschinen-Schnellschreib-Wettbewerb an. Er weiß, dass Rose das Zeug hat, um ganz groß rauszukommen. Allerdings scheint er nicht zu wissen, dass das Mädchen vom Lande sich in den Chef verliebt hat.

populaire09

Am Ende sagt Louis‘ Freund Bob: „Amerika ist gut fürs Geschäft. Frankreich ist gut für die Liebe!“ Das trifft den Inhalt von Populaire ziemlich gut. Der Film ist herzerfischend, niedlich und Bonbonfarben.

populaire10

 

Schon beim Vorspann wird klar, auf was sich der Zuschauer hier einlässt: Ihn erwartet ein 50er -Jahre Film vom Allerfeinsten. populaire07Allein die Szenen mit Roses bunten Fingernägeln, der Tanzeinlage zu Weihnachten oder dem Besuch auf dem Friedhof sind das Anschauen des Films wert.Nicht zu vergessen: Der Büstenhalter!

populaire06

Ich habe mir Populaire angeschaut, weil ich einen Tipp für den Film bekommen habe. Den reiche ich gern weiter:Anschauen! Es lohnt sich!

populaire14

Werbeanzeigen