Schlagwörter

, , ,

Es geht weiter mit „Love Love Love“-Ideen. Nachdem ich mich ein wenig in die Schnitt der 60er Jahre eingelesen habe, Fotos und Farben durchgesehen habe, kam mir die Idee eines „Shift Dress“, dass in den 60er Jahren in London bekannt wurde.

screen-shot-2016-10-08-at-11-20-21-pm

 

Logischerweise hab ich auch erst mal nach dem Kostümen des Stückes geschaut. Bei aller Liebe: Monochrom und Colorblock sieht chic aus, aber es war dann doch etwas zu grell.

Inspiration habe ich mir dann bei einem etwas klassischerem Modell gesucht: dem Shift Dress, dass vor allem Jackie Kennedy und Twiggy bekannt gemacht haben. Sowohl sommer- als auch wintertauglich.

 

Meine Variante ist ein roter Jersey, seitliche Abnäher und mit halbem Arm. Das einzige was ich am Schnitt geändert habe, war die Rocklänge, beim Probeschnitt fiel nämlich auf: sieht aus wie ein längeres Oberteil, mindestens 10 cm mehr.

shiftdress01

Die Farbwahl war dann etwas spontaner, ich hatte ursprünglich noch mal eher etwas in Bordeaux im Kopf und es endete bei: Rot! Und entgegen aller Befürchtungen bin ich sogar sehr glücklich mit der Wahl.

Also dann:

 

 

 

Werbeanzeigen