Schlagwörter

, ,

BatesMotel_FilmsandKnits_01

Hitchcock’s Psycho, mit einer der berühmtesten Duschszenen der Filmgeschichte: jeder kennt sie, wenn er auch vielleicht den Film nicht gesehen hat. Und so haben sich Carlton Cuse, Kerry Ehrin und Anthony Cipriano die Serie Bates Motel ausgedacht, die vor der Handlung spielen. Als Zuschauer muss man Psycho nicht kennen, aber es ist hilfreich, um das Verhalten von Norman Bates besser zu verstehen.

BatesMotel_FilmsandKNits_06

Nach dem Tod ihres Mannes hat Norma Bates eine alte Villa samt dem dazugehörigen Seafair Motel erworben und zieht umgehend mit ihrem Sohn Norman dort ein. Dieser lebt sich schnell in den Alltag ein und besucht die Schule der fiktiven Stadt White Pine Bay. Wegen seines attraktiven Äußeren interessieren sich schnell zwei Mädchen für ihn. Auch die Lehrerin scheint ein Auge auf ihn geworfen zu haben.

Doch ein beschauliches Leben, wie die Mutter sich das vorgestellt hat, werden beide nicht haben.Der älteste Sohn von Norma, Dylan taucht urplötzlich auf und überhaupt scheint in dieser Stadt wohl jeder eine Leiche im Keller zu haben.

bates-motel-season-2-10-the-immutable-truth-norman-norma-suicide-woods-freddie-highmore-vera-farmiga-review-episode-guide-list

In diesem mysteriösen Umfeld muss sich Norman zurechtfinden, was nicht immer einfach für ihn ist. So wird auch recht schnell deutlich, dass er psychische Probleme hat. Und nicht alles was er sieht, scheint real zu sein. Auch bekommt er gelegentlich einen heftigen Wutanfall. Nicht umsonst sagt er in einer Szene zu seiner Mutter: „Mutter, mit mir stimmt etwas nicht!“

BatesMotel_FilmsandKnits_13

Aber auch Normans Mutter ist nicht harmlos, was bereits am Ende der ersten Episode zu sehen ist. Auch ihre obsessive Fixierung auf ihren Sohn hat bisweilen einen doppebödigen Anklang: mal ist sie die fürsorgliche Mutter, zuweilen wird aber aush klar dass sie nicht minder kaputt ist als Norman. Und genau da setzt der Film an: Dreh- und Angelpunkt ist die Mutter-Sohn-Beziehung. Wobei nie ganz klar ist: will Norma ihren Sohn beschützen oder ist sie selbst gefährlich.
BatesMotel_FilmsandKnits_09
Nicht vergessen aufzuführen darf man Emma , die lungenkrank und daher gezwungen ist, reinen Sauerstoff einzuatmen, weswegen sie ständig eine Sauerstoffflasche mit sich führen muss. Sie ist die nächste Bezugsperson für Norman.

BatesMotel_FilmsandKnits_10

Bates Motel spielt in der heutigen Zeit. Lediglich die Kulisse des Motels wurde übernommen. Dennoch gibt es einen gelungenen Mix aus den 1960er Jahren und heute. Die Serie braucht Zeit sich zu entfalten, ähnlich wie Hannibal. Gefüllt mich monströsen, aber zugleich sehr empfindsamen Figuren, die man als Zuschauer lieben wie fürchten kann. Sollte man sie noch nicht gesehen haben, ist es lohnenswert sie sich anzusehen, da die kommende Staffel 5 nun auch die letzte sein wird.

Werbeanzeigen