Schlagwörter

, , , ,

2jsfax6

Mulder und Scully!

Eigentlich habe ich ja mit „Außerirdischen“, Sience-Fiction und co nicht sehr viel am Hut, aber Fox Mulder und Dana Scully sind doch irgendwie die Ausnahme geblieben. Eine Serie, die ich hin und wieder auch gerne schaue. Und da momentan das große „Revival“ angesagt ist, war es umso erfreulicher, dass auch Mulder und Scully wieder  zu sehen sein werden.

Der mit einer fast kindlichen Hingabe glaubende Fox Mulder und die kühle, wissenschaftliche Dana Scully – irgendwie auch so eine Erinnerung das Serien mal anders funktionierten, nicht darüber das jeder mittlerweile den Namen der Autoren kennt und hinter jeder Folge eine unausgesprochene Botschaft steckt, sondern: die bombenfeste Föhnfrisur, das „Kriegen sie sich nun oder nicht“-Spiel und statt subtiler Dramaturgie wird immer schön drastisch von großen, megalomanen Verschwörungen sinniert.  Ab und an ist das wirklich toll zu sehen, wie mit dem Vorschlaghammer dem Zuschauer eingehämmert wird. „Nichts ist so wie es erscheint!“

Und nun wird es 13 neue Folgen geben. Ich erwarte viel Spaß, ein Wiedersehen mit den Beiden und erneut „The truth is out there“

scully_mulder

Werbeanzeigen